Publiziert 23. Juni 2022, 08:37
8400

Mobile Jugendarbeit erhält Jugendpreis

Stadt würdigt Mojawi für Leistung während Pandemie

10'000 Franken für die Mobile Jugendarbeit Winterthur und ihren Trägerverein: Die Stadt würdigt die professionelle Arbeit der Trägerschaft und ihr schnelles und innovatives Handeln während der Pandemie mit dem Jugendpreis 2022.

r
red
Auch dieses Jahr hat die Stadt Winterthur den Jugendpreis verliehen.

Auch dieses Jahr hat die Stadt Winterthur den Jugendpreis verliehen.
George Stutz

Seit 2010 zeichnet die Stadt Winterthur mit dem Jugendpreise besondere Leistungen und Projekte von Jugendlichen oder herausragende Projekte im Bereich Jugendförderung aus. So auch dieses Jahr. Die 10'000 Franken gehen an die Mobile Jugendarbeit Winterthur (Mojawi) und ihren Trägerverein Offene Soziale Arbeit Winterthur (VOSW). Wie das Departement Soziales mitteilt, zeichneten sich die Mojawi sowie ihr Trägerverein in der Pandemie durch grosse Professionalität aus. «Sie bauten die Aktivitäten aus und passten Angebote so an, dass Jugendliche trotz pandemiebedingter Einschränkungen sinnvolle Freizeitbeschäftigungen hatten.»

Hohe Bereitschaft wird gewürdigt

Während des Lockdowns führte das Mojawi-Team die Mitarbeitenden der damals geschlossenen Jugendtreffs zudem in die aufsuchende Arbeit mit Jugendlichen ein und unterstützte sie bei der neuen Aufgabe. Als herausragend bewertet die Stadt auch, dass sich die Mojawi auf die Gruppe der über 16-Jährigen fokussierte, als diese nur noch mit Covid-Zertifikat in die Jugendtreffs durften, und sie im öffentlichen Raum, im Skatepark und in den Cliquenräumen der Kulturbaracke 21 begleitete. «Sowohl die Mojawi als auch der VOSW sind ein gutes Beispiel für das Zusammenspiel von ehrenamtlich arbeitenden Fachpersonen, Stiftungen und Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Winterthur», heisst es im städtischen Schreiben weiter. Gemeinsam und pragmatisch könnten so auf Winterthur zugeschnittene Angebote aufgebaut werden. Besonders zu erwähnen sei die hohe Bereitschaft aller Beteiligten, sich zu vernetzen und zusammenzuarbeiten.

Der Jugendpreis wird anlässlich der Jubiläumsfeier − die Mojawi feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen − am 9. Juli verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren