Publiziert 25. Okt. 2022, 08:24
8400

Per 1. Februar 2023

Marc Tschann übernimmt das Schulamt

Das Schulamt der Stadt Winterthur erhält eine neue Leitung. Der Stadtrat hat Marc Tschann zum Nachfolger von David Hauser bestimmt, der sein Amt per 1. Februar 2023 abgibt.

r
red
Marc Tschann wird neuer Leiter des städtischen Schulamts.

Marc Tschann wird neuer Leiter des städtischen Schulamts.
Fotomontage: Stadt Winterthur

Acht Jahre sind genug. Im Juli teilte die Stadt Winterthur mit, dass David Hauser sein Amt als Leiter des Schulamts per 1. Februar 2023 abgeben wird (84XO berichtete), um sich neuen Aufgaben zu widmen. Nun ist klar, wer seine Nachfolge antreten wird: Pädagoge und Betriebswirtschafter Marc Tschann. Gemäss städtischem Schreiben verfüge der 53-Jährige dank seiner langjährigen beruflichen Erfahrung in verschiedenen Bildungsinstitutionen sowie als selbstständiger Unternehmer im Beratungs- und Coachingbereich über eine hohe Kompetenz in der Planung und Realisierung komplexer Projekte und Entwicklungsprozesse im Bildungsbereich. Tschann war unter anderem als Bereichsleiter der Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz tätig, war Mitglied der Geschäftsleitung der Kreisschulbehörde Zürich-Glattal und führte verschiedene Beratungsmandate im Schweizer Bildungssystem. Er tritt seine neue Stelle am 1. Februar 2023 an.

  • Das Schulamt ist Teil des Departementes Schule und Sport und einer der grössten Bereiche der Stadtverwaltung. Zum Schulamt gehören die Hauptabteilungen Pädagogik und Beratung, Schulsupport und Gesundheit, Infrastruktur, Schulverwaltung und Kanzlei der Schulpflege sowie die Abteilung Berufsbildung mit den beiden städtischen Schulen Mechatronik Schule Winterthur MSW und «Profil.» Berufsvorbereitung Winterthur.

Das könnte Sie auch interessieren