Publiziert 23. Sep. 2022, 12:35
8400

Kommentar

Kürbis, my love

Unsere Redaktorin liebt den Herbst. Auf den offiziellen Herbstbeginn heute Freitag freut sie sich aus verschiedenen Gründen. Ihr liebster: Kürbis.

R
Ramona Kobe
84XO-Redaktorin Ramona Kobe steht auf Kürbis - auch in süsser Variante.

84XO-Redaktorin Ramona Kobe steht auf Kürbis - auch in süsser Variante.
Fotomontage: 84XO

Den Wecker habe ich heute Nacht um 3.03 Uhr nicht gestellt, um auf den Beginn meiner Lieblingsjahreszeit anzustossen. Auf die Tagundnachtgleiche und somit auf den astronomischen Herbstanfang freue ich mich aber jedes Jahr wie ein kleines Kind. Wo soll ich anfangen…

Die Blätter an den Bäumen werden bunt. Gibt es etwas Schöneres, als mit den Füssen durchs Laub zu rascheln und in Laubhaufen zu springen? Und erst der Geruch!

Herbst bedeutet kältere Temperaturen. Kältere Temperaturen bedeuten Strickpulli, Wollsocken und Stiefel! Bad-Hair-Day? Beanie aufsetzen und los geht's.

Der Herbst bietet auch Zeit zum Lesen. An regnerischen und düsteren Tagen zuhause vor dem Cheminée, wenn man denn eines hat, einkuscheln und ohne schlechtes Gewissen ins Buch eintauchen. Herrlich!

Dazu ein Chai Latte, mhhh. Oder noch besser: ein Pumpkin Spice Latte. Das bringt mich gleich zum meinem persönlichen Highlight im Herbst:

Kürbis! Am liebsten schon zum Zmorge im Müesli. Oder als Suppe. Oder im Curry. Oder geröstet aus dem Ofen. Sie sehen: Bei mir ist die wohl grösste Beere (!!!) der Welt nicht einfach Gemüsebeilage, sondern Star eines jeden Menüs. Das Beste dran: Das Ding ist auch noch sau-gesund.

Appetit bekommen? Ich auch!

Und was mögen Sie am Herbst ganz besonders?
Resultat
Und was mögen Sie am Herbst ganz besonders?
Das könnte Sie auch interessieren