Publiziert 30. Aug. 2022, 13:57
8400

Platz für 220 Personen

Erster Doppelgelenktrolleybus ist in Winterthur unterwegs

Stadtbus Winterthur hat im Mai 2021 die erste Bestellung von elf Doppelgelenk- und drei Gelenktrolleybussen platziert. Nun wurde der erste Doppelgelenktrolleybus eingeführt.

r
red
Der neue Doppelgelenktrolleybus wird in den kommenden Wochen und Monaten auf den Winterthurer Strassen unterwegs sein.

Der neue Doppelgelenktrolleybus wird in den kommenden Wochen und Monaten auf den Winterthurer Strassen unterwegs sein.
Stadt Winterthur

Heute Dienstagvormittag, 30. August, wurde der erste Doppelgelenktrolleybus von Stadtbus anlässlich eines Anlasses im Depot Grüzefeld in Winterthur willkommen geheissen. Der Bus mit einer Gesamtlänge von 24,7 Metern bietet Platz für 220 Personen und wird in den kommenden Wochen und Monaten auf den Winterthurer Strassen unterwegs sein. Ab Ende September startet die Ausbildung aller Fahrdienstmitarbeitenden von Stadtbus auf dem neuen Bus.

Stadtbus hatte im Mai 2021 die erste Bestellung von elf Doppelgelenk- und drei Gelenktrolleybussen bei der Firma Hess AG in Bellach platziert. Der Auftrag beläuft sich gemäss Mitteilung auf rund 22 Millionen Franken.

Das könnte Sie auch interessieren