Publiziert 15. Okt. 2021, 17:56
Bericht
8400

Einschränkungen im Oktober

Bauarbeiten auf A1 zwischen Effretikon und Winterthur

Das Bundesamt für Strassen (Astra) setzt bis voraussichtlich Ende 2022 den Autobahnabschnitt zwischen Effretikon und Winterthur-Ohringen instand. Die verschiedenen Arbeiten führen zu verkehrlichen Einschränkungen im Oktober.

r
red
Zwischen Winterthur-Wülflingen und Winterthur-Ohringen hat das Astra im Oktober eine neue Bauphase begonnen.

Zwischen Winterthur-Wülflingen und Winterthur-Ohringen hat das Astra im Oktober eine neue Bauphase begonnen.
Hagedorn AG

Seit letztem März sind auf dem Autobahnabschnitt der A1 zwischen dem Anschluss Effretikon und dem Anschluss Winterthur-Ohringen die Hauptarbeiten im Gange, um die Fahrbahnen sowie die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen instand zu setzen. Zwischen Winterthur-Wülflingen und Winterthur-Ohringen hat das Bundesamt für Strassen (Astra) nun eine neue Bauphase begonnen, für die Anpassungen an der Verkehrsführung notwendig sind.

Um die definitive Fahrbahnmarkierung anzubringen, wird der Verkehr in den Nächten vom 18. bis 21 Oktober (20.30 bis 5 Uhr) zwischen Wülflingen und Töss in Fahrtrichtung Zürich einspurig geführt. Zudem bleiben in den genannten Nächten die Einfahrt Wülflingen sowie die Ausfahrt Töss in Fahrtrichtung Zürich für den Verkehr gesperrt.

Witterungsbedingte Arbeiten

Das Astra kann die Bauarbeiten nur bei trockener Witterung durchführen. Insbesondere die Fahrbahnmarkierung kann bei Regen nicht angebracht werden. Witterungs- aber auch bauablaufbedingte Terminverschiebungen sind daher nicht auszuschliessen.

Ziel des bis voraussichtlich Dezember 2022 dauernden Erhaltungsprojektes ist es, die Voraussetzungen für einen sicheren Betrieb des Autobahnabschnittes bis 2035 zu schaffen. Die baulichen Massnahmen sind als Übergangslösung bis zur Inbetriebnahme des Ausbaus auf sechs Spuren zwischen Winterthur-Töss und der Verzweigung Winterthur-Ost gedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website verwendet Cookies um die Verwendung dieser Website zu verbessern. Durch den Klick auf "Akzeptieren" geben Sie Ihr Einverständnis für sämtliche Cookies.