Publiziert 20. Juni 2022, 13:20
8406

Mit über 2500 Schulkindern

Die Töss-Stafette ist zurück

Dieses Jahr findet die traditionelle Töss-Stafette am 21. Juni wieder auf dem Reitplatz in Winterthur Töss statt. Zum Start sind über 2500 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 9. Klasse gemeldet.

r
red
Die 16,4 Kilometer lange Strecke wird auf neun Teilstrecken aufgeteilt.

Die 16,4 Kilometer lange Strecke wird auf neun Teilstrecken aufgeteilt.
Karte: Stadt Winterthur

Genau 2511 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Kanton Zürich nehmen in 279 Teams an der diesjährigen Töss-Stafette teil, die am Dienstag, 21. Juni, stattfindet. Die gemischten Teams starten in sechs Kategorien von der 4. Primarklasse bis zur 3. Sekundarklasse. Start und Ziel ist der Reitplatz in Winterthur-Töss.

Der Start erfolgt gestaffelt ab 13 Uhr, die Rangverkündigung findet um 15 Uhr statt. Die zu bewältigenden 16,4 Kilometer werden auf neun Teilstrecken zwischen 1,2 und 2,3 Kilometer aufgeteilt.

Die Zufahrt zum Reitplatz ist ab 11 Uhr gesperrt, wie die Stadt Winterthur mitteilt. Sie empfiehlt, den Bus Nr. 1 bis Endstation Töss oder Bus Nr. 5 bis Rosenau respektive Steigmühle zu benutzen. Parkmöglichkeiten sind in der Nähe des Start- und Zielgeländes beim Rossbergparkplatz vorhanden und entsprechend ausgeschildert.

Das könnte Sie auch interessieren