Publiziert 21. Sep. 2022, 08:29
8406

Firmenübernahme in Winterthur

Aus Solarville wird CKW

Mit der Übernahme im Mai 2021 wurde die Solarville AG Teil der CKW-Gruppe. Nun wird das Winterthurer Unternehmen Teil der Marke und erhält einen neuen Namen.

r
red
Das CKW-Team in Winterthur (v. l.): Ian Bärtschi, Leiter Solar Services, Thomas Bachmann, Leiter New Business Solar, Ulrich Dauenheimer, Standortleiter, und Cédric Berli, Verkaufsspezialist Solartechnik.

Das CKW-Team in Winterthur (v. l.): Ian Bärtschi, Leiter Solar Services, Thomas Bachmann, Leiter New Business Solar, Ulrich Dauenheimer, Standortleiter, und Cédric Berli, Verkaufsspezialist Solartechnik.
zvg

Bereits im Mai vergangenen Jahres hat die Firma CKW die Solarville AG mit Standorten in Winterthur und Egerkingen übernommen, um das Solargeschäft auf die Nordost- und Nordwestschweiz zu erweitern. Ab dem 1. Oktober wird das Unternehmen nun komplett in die Marke integriert – aus Solarville wird CKW. Ulrich Dauenheimer und Cédric Berli übernehmen neu den Standort CKW Winterthur von Thomas Bachmann, Ian Bärtschi leitet die «Zentralen Dienste».

Für die Kunden der Solarville AG ändert sich nichts. Ausser, dass sie zusätzlich zu Solaranlagen von vielen weiteren Dienstleistungen von CKW profitieren können – in den Bereichen Solar- und Wärmetechnik, Elektro, Sicherheitssysteme, IT und Kommunikation, Elektromobilität, Fiber Services und vielen mehr.

Das könnte Sie auch interessieren