Publiziert 23. Aug. 2022, 08:35
8400

Informationsveranstaltungen

«Älter werden in …» geht in die siebte Runde

Unter dem Titel «Älter werden in Oberi» und «Älter werden in Töss» finden im September Informationsveranstaltungen rund um das Wohnen und Leben im Alter statt. Die gleiche Veranstaltung wird im Frühling 2023 in den weiteren Winterthurer Quartieren angeboten.

r
red
An den Veranstaltungen «Älter werden in ...» können sich ältere Menschen über Aktivitäten und Unterstützungsmöglichkeiten in Winterthur informieren.

An den Veranstaltungen «Älter werden in ...» können sich ältere Menschen über Aktivitäten und Unterstützungsmöglichkeiten in Winterthur informieren.
Symbolfoto

Bereits zum siebten Mal finden in den Winterthurer Quartieren die Informationsveranstaltungen «Älter werden in …» statt, organisiert durch das Altersforum Winterthur und das Departement Soziales der Stadt. Wie Letzteres schreibt, sollen ältere Leute und ihre Angehörigen damit auf die Aktivitäten und Unterstützungsmöglichkeiten in ihrem Quartier aufmerksam gemacht werden, zumal über 30 lokale Organisationen und städtische Stellen ihre Angebote präsentieren. Mit Hilfe aus der Nachbarschaft und von professionellen Stellen könne man auch im Alter selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen und sich aktiv am gesellschaftlichen Leben beteiligen.

Stadtpolizei informiert über Betrugsfälle

Stadtrat Nicolas Galladé wird die Veranstaltung in jedem Quartier eröffnen und über die Alterspolitik in Winterthur sprechen sowie Fragen beantworten. Zudem hält die Stadtpolizei Winterthur eine Präsentation zum Thema «Diebe, Tricks und Gauner». Sie informiert über gängige Betrugsmaschen und zeigt, wie man Tricks erkennt und sich selbst schützt, zumal Seniorinnen und Senioren häufig Opfer von Betrug oder Diebstählen werden.

Die Veranstaltungen finden jeweils von 14 bis 16 Uhr (Türöffnung 13.30 Uhr) statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. An der Veranstaltung Altstadt/Mattenbach steht ein Übersetzungsdienst in den Sprachen Italienisch, Türkisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch sowie Albanisch zur Verfügung.

Termine:

  • Oberwinterthur: Dienstag, 6. September 2022; Kongresszentrum Parkarena, Barbara-Reinhart-Strasse 24
  • Töss: Dienstag, 20. September 2022; reformiertes Kirchgemeindehaus, Stationsstrasse 3a
  • Wülflingen: Dienstag, 9. Mai 2023; reformiertes Kirchgemeindehaus, Lindenplatz 14
  • Altstadt/Mattenbach: Dienstag, 23. Mai 2023; Kirchgemeindehaus Liebestrasse, Liebestrasse 3
  • Veltheim: Dienstag, 6. Juni 2023; reformiertes Kirchgemeindehaus, Feldstrasse 6
  • Seen: Montag, 19. Juni 2023; reformiertes Kirchgemeindehaus, Kanzleistrasse 37
Das könnte Sie auch interessieren