Publiziert 12. Jan. 2023, 08:26
8400

Neuer Geschäftsführer

Ein Altbekannter solls beim EHC Winterthur richten

Der EHC Winterthur hat einen neuen Geschäftsführer: Mit Alexander Keller übernimmt ein Altbekannter die operative Führung bei den Eulachstädtern.

r
red
Alexander Keller wird neuer Geschäftsführer beim EHC Winterthur.

Alexander Keller wird neuer Geschäftsführer beim EHC Winterthur.
zvg

Nachdem der Vertrag mit Mario Antonelli per Ende Januar aufgelöst wurde, verkündet der EHC Winterthur nun seinen Nachfolger. Alexander Keller wird per 1. März neuer Geschäftsführer der EHC Winterthur Sport AG und die operative Führung übernehmen. Damit kehrt ein Altbekannter zum hiesigen Hockeyclub zurück: Der 49-jährige Winterthurer war bereits von 2016 bis 2019 an selber Stelle tätig und kennt das Umfeld folglich bestens.

«Wir freuen uns sehr, Alex an Bord zu haben. Der EHCW steht vor anspruchsvollen Aufgaben. Mit diesem Personalentscheid haben wir uns für die Zukunft gut aufgestellt», lässt sich Verwaltungspräsident Rolf Löhrer in der Medienmitteilung zitieren.

Das könnte Sie auch interessieren