Publiziert 21. Nov. 2022, 09:55
8409

680 Läuferinnen und Läufer

Das war der 29. Hegemer Chlauslauf

Der traditionelle Winterthurer Laufanlass ging in die 29. Runde: Rund 680 Läuferinnen und Läufer starteten gestern am Hegemer Chlauslauf.

r
red

Wetterglück am 29. Hegemer Chlauslauf: Nach einer verregneten Woche waren die Verhältnisse am Sonntag, 19. November, meist sonnig und trocken, sodass rund 680 motivierte Läuferinnen und Läufer die drei verschieden langen Laufstrecken unter die Füsse nahmen. Wie in Hegi üblich waren alle Alterskategorien vertreten: von der 3-Jährigen in der Familienkategorie bis zum 90-jährigen Senior.

Siegerin in der Hauptkategorie Damen über 10,3 Kilometer wurde wie bereits im Vorjahr Andrea Widler aus Zürich. Sie legte die Strecke in 45 Minuten und 15 Sekunden zurück. Bei den Herren war Daniel Petrinec aus Winterthur über die gleiche Distanz in 38 Minuten und 50 Sekunden der Schnellste. Die gesamte Rangliste findet sich online.

Jubiläum im nächsten Jahr

Auch dieses Jahr wäre der traditionelle Winterthurer Laufanlass, der im November 2023 Jubiläum feiert, nicht ohne Freiwillige möglich gewesen. Rund fünfzig Helferinnen und Helfer waren seit den Morgenstunden bei Novembertemperaturen und kühlem Wind im Einsatz. Das Schloss Hegi bot wiederum eine herrliche Kulisse, und die bunten Bäume im Birchwald zauberten eine herbstliche Stimmung herbei.

Das könnte Sie auch interessieren