Publiziert 11. Juli 2022, 11:49
8422

Auszeichnung des kantonlen Sportamts

Pfungen gehört neu zu den «sportfreundlichen Schulen»

Fünf Zürcher Schulen werden auf das kommende Schuljahr neu in die Reihen der «sportfreundlichen Schulen» aufgenommen. Mit dabei ist auch die Schule Pfungen.

r
red
Das kantonale Sportamt hat die Schule Pfungen mit dem Label «sportfreundliche Schule» ausgezeichnet.

Das kantonale Sportamt hat die Schule Pfungen mit dem Label «sportfreundliche Schule» ausgezeichnet.
84XO

Die Schule Pfungen gehört zu den «sportfreundlichen Schulen» im Kanton Zürich – ab kommendem Schuljahr und für die nächste vier Jahre. Das teilte die Sicherheitsdirektion am Montag, 11. Juli, mit. In die Reihe aufgenommen wurde Pfungen durch das kantonale Sportamt, das Schulen mit dem Label auszeichnet, die sich über den obligatorischen Sportunterricht hinaus für die Sport- und Bewegungsförderung im Schulalltag engagieren. «Mit dem Label für sportfreundliche Schulkultur anerkennen wir das Engagement des Schulteams und machen es nach aussen sichtbar», lässt sich Martina Kropf, Leiterin Sportförderung beim kantonalen Sportamt, zitieren. Freiwillige Sportangebote sowie sportliche Aktivitäten im Schulalltag würden einen wertvollen Beitrag zum Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler an der Schule leisten, das Miteinander fördern und einem guten Schulklima beitragen.

Beitrag für Weiterbildungsmassnahmen als Preis

Nebst Pfungen wurden weiter die Sekundarschule Buechholz in Zollikon-Zumikon sowie die drei Zürcher Schulen Dachslern-Feldblume, Luchswiesen und Pfingstweid mit dem Label ausgezeichnet. Sie erfüllen unter anderem die Kriterien, ein überdurchschnittliches Angebot an freiwilligen Schulsportkursen oder die Durchführung von mehreren Sportveranstaltungen für die ganze Schule anzubieten. Ausserdem würden sie alle über sportverantwortliche Lehrpersonen oder Schulsportkoordinatoren verfügen, die Projektwochen, Sportlager, Spielturniere und vieles mehr organisieren. Die Schulen erhalten vom kantonalen Sportamt einen Beitrag für Weiterbildungsmassnahmen und spezielle Sportaktivitäten sowie ein Trikot-Set.