Publiziert 05. Okt. 2021, 20:04
Interview

Start-up-News

Wo Start-ups abheben

Kolumne

r
red
Daniel Anderes ist Verwaltungsratspräsident der 
Technopark Winterthur AG.

Daniel Anderes ist Verwaltungsratspräsident der Technopark Winterthur AG.
zvg

Für die meisten Menschen ist die Arbeit die Grundlage ihrer Existenz. Oft bedeutet ein Arbeitsplatz weit mehr als «nur» Broterwerb. Einer Arbeit nachzugehen gibt einen Sinn, strukturiert unser Leben und stärkt das eigene Selbstwertgefühl.

Erfolgreiches Unternehmertum ist die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg. In der Schweiz bilden KMU mehr als 99 Prozent der Unternehmen und stellen zwei Drittel der Arbeitsplätze.
Gute Ideen brauchen Freiräume, um sich entfalten zu können. Der Technopark Winterthur ist ein solcher Treffpunkt für innovative Unternehmen und kreative Köpfe. Und dies erst noch in einer Stadt mit einer unternehmerischen Geschichte. So wurden im 19. und 20. Jahrhundert in und um Winterthur namhafte Industrie, Finanz- und Versicherungsunternehmen gegründet. Unternehmerpersönlichkeiten und das Unternehmertum haben Winterthur geprägt.
Und heute? Auch im 21. Jahrhundert sind es für etablierte Unternehmen, Gründungswillige und Start-ups trotz Aufbruchstimmung nicht die Anzahl Tempo-30-Zonen, die eine Firmengründung oder einen Standortentscheid positiv beeinflussen. Nein, es sind eine stimmige, attraktive Unterstützungs- und Dienstleistungspalette, die Nähe zu Wissenschaft und Forschung, die Nachbarschaft zu innovativen Firmen, das Potenzial an qualifizierten Mitarbeitenden sowie optimale Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel leistungsfähige Infrastrukturen, die es Unternehmen ermöglichen, langfristig zu investieren.

Die 55 im Technopark beheimateten Start-ups erfüllen uns mit Stolz. Ebenso der unternehmerische Entscheid der Lokalmedia AG als noch junges Unternehmen, eine neue, unabhängige Wochenzeitung zu lancieren. Es gilt, Verantwortung zu übernehmen und Voraussetzungen zu schaffen, dass neue Arbeitsplätze entstehen und bestehende erhalten bleiben. Denn auch eine Pflanze braucht passende Voraussetzungen, damit sie gedeihen kann.

Daniel Anderes, Verwaltungsratspräsident der Technopark Winterthur AG

Diese Website verwendet Cookies um die Verwendung dieser Website zu verbessern. Durch den Klick auf "Akzeptieren" geben Sie Ihr Einverständnis für sämtliche Cookies.