Publiziert 04. Okt. 2022, 17:48

Start-up-News

Wie wird aus Enthusiasmus ein erfolgreiches Unternehmen?

Kolumne

G
George Stutz
Thomas Schumann ist Geschäftsleiter vom Technopark 
Winterthur

Thomas Schumann ist Geschäftsleiter vom Technopark Winterthur
zvg

Letzte Woche nahm ich an einem Strategie-Workshop zum Thema Start-up-Coaching teil. Eingeladen dazu hatte genisuisse www.genisuisse.ch , ein Verein, der ein dreijähriges kostenloses Coaching für Personen anbietet, die ein Unternehmen gegründet haben. Ich bin dort im Vorstand.

Wir stellten fest, dass es eine sehr grosse Zahl von Angeboten gibt, die bezüglich Produktentwicklung, Marketing, Businessplan und Finanzierung ein Coaching anbieten. Im wesentlichen geht es dabei darum, Gründerinnen und Gründer zu befähigen, aus einer Geschäftsidee ein marktreifes Produkt mit einer schlagkräftigen Markteinführung zu entwickeln. Gleichzeitig fanden wir kaum Coaching-Angebote, die sich auf eine ebenso wichtige Entwicklung fokussieren: nämlich das Überführen des Enthusiasmus von zwei oder drei befreundeten Leuten zu einer Organisation von mehreren hundert Personen, die sich motiviert einem gemeinsamen Ziel widmet.

Bei Genisuisse bieten wir genau ein solches Coaching an, unter dem Slogan «Wir machen Unternehmer:innen». Deshalb auch die drei Jahre, denn eine Persönlichkeitsentwicklung braucht Zeit.

Übrigens: Eine ganze Reihe erfolgreicher Winterthurer Startups kam in den Genuss eines Genisuisse-Coachings (acodis, eduwo, kinastic, Kompotoi, Get Local).

Ich freue mich auf weitere Kandidaturen!

Thomas Schumann, Geschäftsleiter des Technoparks Winterthur