Publiziert 17. Nov. 2021, 15:04
8406

Publireportage

Ein Abend der Premieren bei Bühlmann

Die Garage H. Bühlmann AG feierte am Donnerstag die Präsentation des neuen Honda HR-V Hybrid. Erstmals zeigte zudem der Winterthurer Reisefotograf Corrado Filipponi seine neuste Multivisions-Show «Wanderland Schweiz» vor Publikum.

r
red

Der brandneue Honda HR-V Hybrid steht in den Startlöchern. Zurzeit tourt er auf einer Roadshow durch die Schweiz und machte auf dieser am letzten Donnerstag Halt in der Garage H. Bühlmann. Die Enthüllung des selbstladenden HR-V – er erzeugt auf der Fahrt seinen eigenen Strom und erspart dem Lenker so die Suche nach einer Ladestation – sorgte unter den geladenen Gästen für Begeisterung. Der auch optisch überzeugende SUV wurde denn auch sofort unter Beschlag genommen. Markus Bühlmann und sein Team informierten die Interessierten über die Ausstattung des beeindruckenden Cockpits, die Fahreigenschaften und auch technische Daten und nahmen auch schon erste Reservierungen von Probefahrten mit dem HR-V entgegen.

Multivision-Aufführung mit Corrado Filipponi

Für Unterhaltung sorgte im Bühlmann-Showroom aber nicht nur der neue Honda HR-V Hybrid, sondern auch der Winterthurer Reisefotograf Corrado Filipponi. Auch dieser feierte Premiere, zeigte er seine Multivisions-Aufführung «Wanderland Schweiz» doch zum ersten Mal. Von seiner Haustür in Winterthur erwanderte Filipponi auf über 1000 Kilometern und auf über 38’000 Höhenmetern die ganze Schweiz. Die kurzweilige Live-Reportage trug mit zu einem gelungenen Abend bei der Garage H. Bühlmann bei.