Publiziert 01. Okt. 2021, 10:52
8472

Paid Post

Auch in Sachen E-Mobilität stets auf dem Laufenden

Ford Mustang Mach-E; Ford Transit Costum Plug-in und Mazda MX30: Die Garage Moser präsentiert viel E-Power.

G
George Stutz
René Wyler (GL Carrosserie und Spritzwerk), Dinarte Fernandes (Verkauf), Bruno und Marco Moser (v.l.) zeigen sich vom Ford Mustang Mach-E begeistert.

René Wyler (GL Carrosserie und Spritzwerk), Dinarte Fernandes (Verkauf), Bruno und Marco Moser (v.l.) zeigen sich vom Ford Mustang Mach-E begeistert.
gs

Seit 57 Jahren elektrisiert der Ford Mustang seine Fans. Mit dem neuen 5-türigen Crossover-SUV Mach-E steht der erste rein elektrisch angetriebene Ford Mustang zur Probefahrt bereit. Er wird von der gleichen Sehnsucht nach Freiheit, Fortschritt und famosen Fahrleistungen geprägt wie einst der legendäre Sportwagen. Der 4,71 Meter lange, 1,88 Meter breite und 1,62 Meter hohe Mustang Mach-E beeindruckt mit einer WLTP-Reichweite von bis zu 610 Kilometern sowie der serienmässigen Schnell-Lade-Option mit Gleichstrom und einer maximalen Ladeleistung von 150 kW wider. Darüber hinaus überzeugt das Elektrofahrzeug mit hohem Komfort und zahlreichen modernen Fahrer-Assistenzsystemen. Ford bietet den neuen Mustang Mach-E wahlweise mit Heck- sowie dank Dual-Elektromotor auch mit Allradantrieb an.


Die Herausforderung für die E-Fahrzeuge (E-Motorräder, E-Autos, E-LKW, E-Reisebusse) an der eNordkappChallenge (27.12.2021 bis 9.1.2022)ist die Strecke. Gut 7000 km im Winter hoch zum Nordkapp, durch verschneite und vereiste Strassen, meistens in mystischer Winterstimmung und zunehmend kürzeren Tagen machen aus dieser Herausforderung ein unvergessliches Erlebnis. In dieser Jahreszeit sinkt die Temperatur auch mal bis -20°/-30° Celsius und das sind die Elektrofahrzeuge eigentlich nicht so gewohnt und häufig in der Kritik. Die Ladeinfrastruktur ist in den nördlicheren Gegenden immer dünner gesät und macht das Lademanagement zu einer Herausforderung. Letzterer stellt sich auch die Garage Carrosserie Moser AG. Sie stellt einen Ford Mustang Mach-E zur Verfügung. Am 3. Dezember wird in der Garage Moser deshalb der Kick-off zur eNordkappChallenge gefeiert.

Stromunterstützter Lieferwagen

Der neue, hochmoderne Ford Transit Custom Plug-In Hybrid wurde speziell entwickelt, um ein effizienteres Arbeiten zu ermöglichen. Der leistungsstarke Elektroantrieb kann am Stromnetz aufgeladen werden und läuft auf kürzeren Strecken ausschliesslich mit Strom. Mit Unterstützung des mehrfach ausgezeichneten 1,0-Liter-EcoBoost-Motors bietet der Van auch bei längeren Fahrten eine hervorragende Effizienz.

Für die Agenda: Chlaus-Ausstellung am 4. und 5. Dezember.

Gerne laden wir Sie am ersten Dezember-Wochenende zu unserer Chlaus-Austellung ein. Neben den aktuellen Modellen unserer Hausmarken wartet selbstverständlich auch der Samichlaus mit süssen Überraschungen für Gross und Klein.

Familienfreundlicher Elektro-SUV

Der vollelektrische Mazda MX-30 ist auf die Alltagsanforderungen von aktiven urbanen Familien und Einzelpersonen ausgelegt und bietet ein elektrisches Fahrerlebnis mit langfristiger Zuverlässigkeit (8 Jahre bzw. bis 160´000 km Batterie-Garantie). Auch er empfiehlt sich für eine Probefahrt.

www.garagemoser.ch