Publiziert 02. Sep. 2022, 07:00
8400

Kochen mit Justina

Eier mit Halloumi-Salsa

Wöchentlich veröffentlicht 84XO ein Rezept von Justina Sullivan zum Nachkochen. Dieses Mal: Eier mit Halloumi-Salsa.

R
Ramona Kobe
Perfekt für die letzten Sommertage: Eier mit Halloumi-Salsa.

Perfekt für die letzten Sommertage: Eier mit Halloumi-Salsa.
Fotomontage: zvg

Mit Einflüssen aus Griechenland und der Türkei sind diese leichten, erfrischenden Frühstückseier perfekt für warme Sommertage.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 3 Scheiben Halloumi
  • 1 kleine reife Tomate (oder 6 Kirschtomaten)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackte Minze
  • 3 EL Olivenöl
  • 1,5 EL Granatapfelmelasse
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer

Chili-Öl:

  • 1 kleine grüne Chilischote
  • 1 kleine rote «brids-eye» Chili
  • Olivenöl
  • Schwarze Sesamsamen zum Garnieren (optional)
  • Toast zum Servieren

Zubereitung

  1. Tomaten und Halloumi in kleine Stücke schneiden (die Stücke sollten die gleiche Grösse haben). Halloumi zum Braten beiseitelegen.
  2. Die gehackten Tomaten zusammen mit Petersilie, Minze, Olivenöl und Granatapfelmelasse in eine Schüssel geben. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Pfanne mit etwas Öl erhitzen und den Halloumi knusprig braun anbraten. Sofort in die Schüssel mit der Tomatensalsa geben und die Zutaten vermengen.
  4. Pfanne erneut mit einem Spritzer Öl auf dem Herd erwärmen. Eier dann hineingeben, wenn die Pfanne sehr heiss ist und fast raucht. Die Eier sollten blubbern und ein knisterndes Geräusch machen. Mit Salz bestreuen und braten, bis die Ränder knusprig sind.
  5. Die Eier auf einen Teller geben, mit schwarzem Pfeffer bestreuen und mit der Halloumi-Salsa belegen. Den schwarzen Sesam als letzte Garnierung darüber streuen. Mit Chili-Öl, getoastetem Sauerteigbrot oder Fladenbrot servieren.

* Das Originalrezept mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie weitere Rezepte gibt es auch auf der Website von Justina Sullivan.

Das könnte Sie auch interessieren