Publiziert 05. Aug. 2022, 16:06

Keine verletzte Zirkusleute

Grossbrand bei Clowns und Kalorien

Beim Grossbrand in Neuhausen sind einige Zirkuswagen komplett zerstört worden.

r
red
Die Feuerwehr hatte den Brand in Neuhausen rasch unter Kontrolle.

Die Feuerwehr hatte den Brand in Neuhausen rasch unter Kontrolle.
Symbolbild

Seit Jahren überwintert das beliebte Verzehrtheater «Clowns und Kalorien» auf dem Winterthurer Zeughausareal. Auch dieses Jahr hätte der Zirkus- und Kulinarik-Genuss vom 18. November bis 12. Februar die Winterthurerinnen und Winterthurer zu ein paar vergnüglichen Stunden einladen sollen. Ob der Zirkus aber wie gewohnt seine Zelte aufschlagen kann, steht nach einem Grossbrand am derzeitigen Standort in Neuhausen in den Sternen.

Keine verletzte Zirkusmitarbeitende

Am Donnerstagabend ging bei der Polizei in Schaffhausen die Feuermeldung ein. Gemäss dem Einsatzbericht sind diverse Glasfalschen explodiert, mehrere Wohnwagen sind abgebrannt, einige Zirkusleute verloren dabei Hab und Gut. Zirkusleute seien aber nicht verletzt worden. Die genaue Brandursache werde nun durch Spezialisten der Kriminaltechnik der Schaffhauser Polizei sowie dem Forensischen Institut abgeklärt.

Das könnte Sie auch interessieren