Publiziert 23. Sep. 2022, 18:06
8408

Nach Kollision mit Auto

35-Jähriger bei Motorradunfall leicht verletzt

Ein 35-jähriger Motorradfahrer verletzte sich am Donnerstagnachmittag nach einer Kollision mit einem Autofahrer in Wülflingen leicht.

r
red
In Wülflingen kam es gestern Donnerstag zu einer Kollision zwischen einem Autofahrer und einem Motorradlenker.

In Wülflingen kam es gestern Donnerstag zu einer Kollision zwischen einem Autofahrer und einem Motorradlenker.
Stadtpolizei Winterthur

In Wülflingen kam es am Donnerstagnachmittag, 22. September, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad, wobei der Lenker des Motorrades leicht verletzt wurde. Das teilte die Stadtpolizei Winterthur heute Freitag mit.

Kurz nach 17 Uhr fuhr ein 22-jähriger Italiener mit seinem Personenwagen auf der Riedhofstrasse stadtauswärts und beabsichtige, nach links in Richtung Salomon-Hirzel-Strasse abzubiegen. Zur gleichen Zeit näherte sich von hinten ein 35-jähriger Schweizer mit seinem Motorrad. Der Lenker des Motorrades realisierte den vor ihm verlangsamenden Personenwagen zu spät, sodass es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam, worauf der Motorradlenker stürzte. Dieser zog sich beim Unfall gemäss Mitteilung leichte Verletzungen zu, der Autofahrer blieb unverletzt. Ein Abschnitt der Riedhofstrasse sowie eine Spur der unbenannten Verbindungsstrasse von der Salomon-Hirzel-Strasse in Richtung Riedhofstrasse mussten bis circa 19 Uhr gesperrt werden.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Stadtpolizei Winterthur abgeklärt.

Das könnte Sie auch interessieren